Kontakte finden


Wählen Sie im Menu die Funktion "Kontakte".


Möchten Sie einen Kontakt suchen, geben Sie den Namen des Kontakts in das Suchfeld ein und klicken Sie "Suchen".

Der oder die Kontakte werden in der Liste angezeigt. Die Schaltflächen über der Liste zeigen die Funktionen, die mit einem Kontakt durchgeführt werden können.

Möglichkeiten für die Eingabe des Suchbegriffs:

Für die Suche können auch nur Teile des Suchwortes eingeben werden.

Beispiele:


Lis                Findet alle Kontakte die als Vorname, Name oder Ort "Lis" beinhalten

         Lisa Müller

         Hilde Lisanda

         Gerd Walter in Lissabon


556545                Findet einen Kontakt nach der Telefonnummer

Wenn Sie in der Liste einen Kontakt selektieren, wird im unteren Bereich detaillierte Information zu dem Kontakt angezeigt.

Für eine erweiterte Suche stehen zusätzliche Auswahlkriterien zur Verfügung.

Sie können die Suche nach Filter für Klassifikation oder Quelle, oder Jahrgang des Geburtsdatums einschränken.



Kontakt anlegen


Klicken Sie im Hauptmenü "Kontakte" > Neuer Kontakt.



Für einen Kontakt können folgende Daten eingegeben werden.


Anrede:

Der Wertevorrat in der Auswahlbox kann durch die Tabellenverwaltung vorgegeben werden.


Titel, Vorname, Name, Zusatz, Straße, Land, Plz, Ort:

Name und Anschrift des Kontakts.

Wird bei der Neuanlage eines Kontakts eine Postleitzahl vorgegeben und das Eingabefeld über die TAB-Taste verlassen, wird bei einer gültigen Postleitzahl der Ort, das Bundesland und die Telefonvorwahl automatisch gefüllt.


öffentlich:

siehe Zugriffsrechte

Schwangerschaft hinzufügen


Nachdem ein Kontakt angelegt und gespeichert wurde, wird er in der Menüauswahl angezeigt.



Klicken Sie auf den lila miya Bereich und wechseln Sie dann in den Reiter "Kinder".




Über "Neues Kind" können Sie u.a. Angaben zum E.T. und Gravida/Para festhalten.


Zugriffsschutz


In Ihrer Praxis oder Ihrem Geburtshaus arbeiten mehrere Benutzer mit einem gemeinsamen Datenbestand.

Die Vergabe von Zugriffsrechten regelt die Sichtbarkeit von Objekten wie Kontakte, Firmen, Termin etc. für die einzelnen Benutzer.

Die Zugriffsrechte werden direkt für ein Objekt ( eine Betreute) vergeben.


Öffentlich

Wird ein Objekt als "öffentlich" gekennzeichnet, haben alle Benutzer Zugriff auf dieses Objekt.


Kontakt wird als "öffentlich" gekennzeichnet.




Nicht öffentlich

Wird der Kontakt als nicht öffentlich gekennzeichnet, besteht die Möglichkeit einzelne Zugriffsrechte festzulegen.




Klicken Sie auf Zugriffsrechte für die Verwaltung der Zugriffsregeln.

Wählen Sie die Benutzer aus, die Zugriff auf diesen Kontakt erhalten sollen.

Alle nicht selektierten Benutzer werden diesen Kontakt bei der Suche nicht finden und können den Kontakt weder ansehen noch ändern.



Kontakt-Akte


Wenn Sie in der Kontaktübersicht einen Kontakt in der Liste auswählen und die Funktion "Anzeigen" klicken, erhalten Sie eine Übersicht aller Aktivitäten, die zu diesem Kontakt bereits erfolgt sind.

Aufgeführt werden alle Aktivitäten wie E-Mails, Telefonate, Dokumente und Termine sortiert nach Datum der Entstehung.

Nachdem Sie in der Liste einen Eintrag selektiert haben und die Funktion "Anzeigen" klicken, wird das entsprechende Objekt zur Anzeige geöffnet.

Wenn Sie für den Kontakt eine neue E-Mail, ein Telefonat, ein Dokument oder einen neuen Termin erfassen wollen, klicken Sie in der Schaltflächenliste auf die entsprechende Funktion.






  • No labels